Wönsel West

Woensel West ist ein Stadtteil im Westen von Eindhoven. Dieses ehemalige Arbeiterviertel von Philips hat sich in ein modernes, farbenfrohes und angesagtes Viertel verwandelt!

In Eindhoven selbst war dieses Viertel früher für seine Probleme wie Prostitution und Kriminalität bekannt. Nachdem Philips Strijp-S verlassen hatte, fanden viele Leute aus diesem Viertel keine Arbeit mehr und suchten nach alternativen Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Ein großes Problem war, dass sich die Prostitution in diesem Viertel auf den Straßen vermischt hatte, was zu unsicheren Situationen führte. Abends gab es Staus in den Straßen, Geschäfte wurden gemacht und es gab auch Straßenprostitution. Dies, in Kombination mit den verschiedenen über den Bezirk verstreuten Cafés, in denen Angelegenheiten aus dem kriminellen Kreis diskutiert wurden, schuf eine unsichere Umgebung. Leider hat die Nachbarschaft für viele noch immer ein schlechtes Image, aber das ist zu Unrecht. Im Jahr 2007 wird die Regierung alle Problemviertel in den Niederlanden kartografieren und für jedes Viertel einen Zehnjahresplan zur Bewältigung der Probleme aufstellen. Das ist der Moment, in dem die Nachbarschaftsgesellschaft Wönsel West gegründet wird, in der jemand aus der Wohnungsbaugesellschaft, dem Einwohnerrat und der Gemeinde seinen Sitz hat. Das Ergebnis ist jetzt sichtbar. Es gibt einen speziellen Platz für die Prostitution, viele Cafés sind geschlossen, die Grundschule hat einen neuen Standort und viele alte Häuser wurden bereits durch Neubauten mit frischen Farben, viel Grün und schönen Wandmalereien ersetzt. Es sieht offen und einladend aus!

Der erste Teil, um den es sich gekümmert hat, heißt jetzt Volta Galvani. Der Name bezieht sich auf die beiden Entdecker des Galvanismus (Galvani) bzw. der Batterie (Volta). Im großen Eingangstor zum Hof hängt eine riesige Lampe und auch die Form des Tores erinnert an die Lampe. Wenn Sie diesen Innenhof betreten, haben Sie die Vorstellung, dass Sie sich in einem Land rund um das Mittelmeer befinden und nicht in Eindhoven.

Wenn Sie von Volta Galvani aus in die Edisonstraat zurücktreten, werden Sie über die Woensel West Side Stores mit ganz besonderen Läden kleiner Independents staunen. Erwarten Sie hier keine bekannten Filialisten, sondern separate Geschäfte mit beispielsweise Holzspielzeug, Kunst, Tattoos, ausländischen Köstlichkeiten, Kuriositäten, Möbeln und Bio-Weinen. Schön ist auch eine angegliederte Kunstgalerie einer Immobilienagentur oder eine Bäckerei, in der Brot und Gebäck aus dem Vortag zu einem reduzierten Preis verkauft werden. Tolles Konzept gegen Lebensmittelverschwendung.

Ein Tipp ist das neue Kelderman & Van Noort (KEVN) auf der Galileistraat. Eine Kombination aus Essen, Trinken und Kunst. Sie selbst nennen es „Haus der Macher und Betrachter“ mit Ateliers, Ausstellungen und einer Bar im Grünen. Es wurde gerade geliefert und das Ergebnis kann da sein. Gegenüber befindet sich eine der besten Pizzerien der Stadt im Gebäude 'Brooklyn Square'; La Vita und Bella.

Möchten Sie auch in den Vintage-Kleiderständern in diesem besonderen Viertel stöbern? Dann besuchen Sie Yetunde & Yatva, wo Sie in England gekaufte Kleidung und Accessoires kaufen können. Der Laden ist nicht nur Vintage, sondern betreibt auch ein 60er-Jahre-Hotel, in dem man in diesem Stil übernachten kann. Ein schönes Ambiente mit einer wunderbaren Gastgeberin.

Verwandte Touren

Standort
Mehr Informationen?

+31 6 42 63 18 00

Antworten auf alle Ihre Fragen innerhalb von Minuten

+31 40 209 21 70

An Werktagen telefonisch erreichbar

info@citytourseindhoven.com

Oder beantworten Sie alle Ihre Fragen per E-Mail